Noch 7 Tage

Als die Römer frech geworden…

161116 (vf40140)

…kamen sie nach Hessens Norden. Das stimmt so nur bedingt! Zwar sind für die Jahre um Christi Geburt Kämpfe zwischen Römern und Germanen überliefert, ab etwa 100 n. Chr. änderte sich das jedoch. Nun unterhielt das Römische Reich florierende Handelsbeziehungen mit dem nordhessischen Stamm der Chatten. Was diese außer dem typischen roten Tafelgeschirr noch importierten, können Sie im Hessischen Landesmuseum herausfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.