Noch 6 Tage

Zu Ehren des Landgrafen

friedrichEs war eine verheerende Lage, in der Kassel sich 1760 befand. Große Schäden des Siebenjährigen Krieges waren zu überwinden, als die Regierungszeit Landgraf Friedrichs II. von Hessen-Kassel begann. Mit Reformen des wirtschaftlichen, sozialen und städtischen Lebens prägte er den Aufbauprozess und förderte im großen Stil Kunst und Wissenschaft. Friedrich zu Ehren wurde 1783 ein Standbild auf dem Friedrichsplatz in der Nähe des Museum Fridericianum errichtet. Das Modell zum Denkmal hatte Johann August Nahl d. Ä. zwischen 1771 und 1783 entworfen. Sehen Sie das 36,8 Zentimeter große Modell demnächst im Hessischen Landesmuseum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.