Archäologie – ein Abfallprodukt

Würden Sie diese Objekte in der Ausstellung eines Museums vermuten? In aufwendigen Vitrinen, sorgfältig ausgeleuchtet und mit einer Beschriftung versehen? Vermutlich eher nicht – und doch werden Sie diese in der neuen Dauerausstellung des Hessischen Landesmuseums in Kassel bald bewundern können. Alle drei Stücke stammen aus der archäologischen Ausgrabung im Stiftsbezirk von Bad Hersfeld. Und wenn Sie jetzt denken „Aber das ist doch einfach nur Müll!“, liegen Sie völlig richtig.

Weiterlesen