Interview mit Ulrike Paul, Registrarin

Was hat eine Registrarin mit den Vorbereitungen für die neue Dauerausstellung im Hessischen Landesmuseum zu tun? Und was macht eine Registrarin überhaupt? Das erzählte uns Ulrike Paul, Diplom-Museologin und zuständig für den Leihverkehr bei der Museumslandschaft Hessen Kassel.

L1080811

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Wie kommt das Pferd ins Museum?

Nicht alle Exponate, die Sie in einer Ausstellung sehen, sind Eigentum des ausstellenden Museums. Präsentiert werden oft auch Leihgaben anderer Museen, Institutionen oder von Privatpersonen. Vertraglich wird festgelegt, für welche Dauer, für welchen Zweck und unter welchen Bedingungen das Objekt ausgestellt werden darf. Bei Sonderausstellungen handelt es sich meist nur um einige Monate, Dauerleihgaben können aber auch mehrere Jahre für Ausstellungen zur Verfügung gestellt werden. Davon profitieren nicht nur die Leihnehmer, sondern auch die Leihgeber und letztlich auch die Besucherinnen und Besucher. Weiterlesen