Was bisher geschah …


Im Jahr 2006 wurde das Hessische Landesmuseum in Kassel mit großem Aufwand ausgeräumt – eine logistische Meisterleistung, zogen doch 1,5 Millionen Exponate der Sammlungen Volkskunde, Angewandte Kunst, Vor- und Frühgeschichte, des Tapetenmuseums und des Astronomisch-Physikalischen Kabinetts aus dem Gebäude aus. Weiterlesen