Setzkasten oder Museumsvitrine? – Die Tücken des Museumsbegriffs

ma10645

Darüber nachzudenken, was das Museum zum Museum macht, und nach diesen Überlegungen zu handeln, macht die tägliche Arbeit der Museumslandschaft Hessen Kassel aus. Ausgangspunkt dieses Beitrags sind die zahlreichen Objekte im Besitz der MHK, die nicht in die Kategorie Rembrandt und Co. fallen, sondern aus dem alltäglichen Bereich stammen und zum Teil Eingang in die Dauerpräsentation des Hessischen Landesmuseums in Kassel finden werden. Weiterlesen