Die Weihnachtsbäckerei in der Steinzeit …

… wäre wohl gar nicht so einfach gewesen. Puristen, die jetzt schon einwenden, natürlich völlig zu recht, dass ja eine Weihnachtsfeier und damit auch das zugehörige Gebäck in der Steinzeit ohnehin eine völlig absurde Annahme ist, sollten gar nicht erst weiterlesen. Für alle anderen können wir den Gedanken ja mal weiterspinnen. Weiterlesen

Die Stele von Ellenberg (Guxhagen) – eine Fundgeschichte

Anfang des letzten Jahrhunderts wunderte sich der Lehrer Scheufler aus Ellenberg über größere Steine, die bei der Feldbestellung auf einem nahe gelegenen Acker zutage kamen. Er meinte, es könne sich um ein vorgeschichtliches Grab handeln und meldete seine Beobachtung der Museumsverwaltung in Kassel. Die Besichtigung der Fundstelle bestärkte seinen Verdacht, und tatsächlich kamen bei Ausgrabungen im Oktober 1907 Reste von einem Grabhügel zutage. Man fand einen Steinkreis von etwa 9 m Durchmesser und eine zentral gelegene Steinpackung, die ursprünglich sicher menschliche Überreste und Grabbeigaben enthielt. Funde von Gefäßscherben legten ein steinzeitliches Alter des Grabes nahe (nach heutigem Kenntnisstand zwischen 2800 und 2200 v. Chr.). Weiterlesen